Stottern erfolgreich behandeln

Glücklich ohne Stottern. Dauerhaft stotterfrei ohne Rückfall. Intensive Stottertherapie seit 1994 durch einen ehemals starken Stotterer.

Sie besiegen das Stottern durch eine fünftägige Einzel-Therapie. Bei Bedarf folgen darauf kostenlose zweitägige Auffrischungen am Wochenende. Unbegrenzt und so oft Sie wollen. In vielen Fällen klappt es auch ohne Auffrischungen.

Sie trainieren nach der Therapie auch zu Hause. Das Trainingsprogramm ist kurz, knapp und alltagstauglich. Mit diesem durchdachten Training kriegen Sie das Problem dauerhaft in den Griff. Ohne Training kein Erfolg.

Eine erfolgreiche Stottertherapie muss die Erkenntnisse der neueren Hirnforschung berücksichtigen. Stottern ist eine Funktionsstörung und keine psychische Störung. Aus dem Stottern ergeben sich psychische Probleme, nicht umgekehrt.

Ich selbst behandle nur stotternde Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren. Es kommen Stotterer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auf Wunsch kostenloses Info-Gespräch vor Beginn der Therapie.

Bei Kindern von 6 bis 14 Jahren sind Vater und/oder Mutter in der Therapie dabei. Diese stotternden Kinder vermittle ich für eine Intensivtherapie an eine Kollegin.

Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie.

Termine, Tel. 07121 / 433 55 65, Kontakt

Ziel der Stottertherapie

Schluss mit der Angst vor dem Sprechen und mit Schamgefühlen. Ich arbeite ohne Druck in einer Atmosphäre dauernder Ermutigung.

Die Ursachen des Stotterns liegen überwiegend in der Genetik. Diese Veranlagung ist aber kein Schicksal.

80% aller stotternden Kinder verlieren die Störung bis zur Pubertät. Ältere Stotterer brauchen die richtige Therapie.

Was brauchen Sie, um flüssig zu sprechen? Motivation, Training und gehirngerechte, nachhaltig wirksame Therapie-Methoden. Medikamente oder eine Hypnose brauchen Sie nicht.

Das Stottern überwinden und vermeiden Sie dann mit weniger Aufwand als Sie glauben. Zum ersten Mal im Leben haben Sie Freude am Sprechen.

Die bei vielen Stotterern übliche bildhafte Wahrnehmung von Anfangsbuchstaben wird durch Training aus dem Bewusstsein verdrängt. Schwierige Worte gibt es dann nicht mehr.

Individuelle Behandlung für Stotterer

Wir gehen in der Stottertherapie individuell auf Jugendliche, Erwachsene und Kinder ein.

  • Fünftägige intensive Einzel-Therapie für Erwachsene und Jugendliche ab fünfzehn Jahren. Diese Therapie kostet 1260 €. Daran anschließend können Sie zweitägige kostenlose Vertiefungskurse am Wochenende (Sa und So) besuchen. Einzeln oder in kleinen Gruppen bis zu drei Personen. Sie können so oft kommen wie Sie wollen. Einige Teilnehmer brauchen eine Vertiefung, anderen genügt der Intensivkurs.
  • Zweitägige intensive Kurse für Schulkinder von sechs bis vierzehn Jahren. Vater und/oder Mutter sind in dieser Therapie dabei und werden dadurch zum Co-Therapeuten ausgebildet. Werden die erlernten Techniken zu Hause regelmäßig angewendet, ist eine weitere logopädische Therapie nicht mehr erforderlich. Die Kindertherapie wird von meiner Kollegin durchgeführt.
© 2016 Stottern vermeiden - Stottertherapie - Logopädie für Stotterer