Für Stotterer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol

Stottern ist kein Schicksal. Diese positive Einstellung ist die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg. Das erkennen immer mehr Betroffene.

Deshalb kommen zu unserer wirksamen Stottertherapie nicht nur Stotterer aus Deutschland, sondern auch aus Österreich, Südtirol, Liechtenstein, Luxemburg und der Schweiz.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene absolvieren die Stottertherapie in einem Intensivkurs mit darauf folgenden kostenlosen Vertiefungen am Wochenende.

Bei stotternden Kindern ist mindestens ein Elternteil während der Therapie dabei und kann so das Kind zu Hause bei den Übungen besser unterstützen.

Stotternde haben nun neue Perspektiven. Eine Stottertherapie muss das Problem auf Dauer lösen. Kurzfristige Erfolge und darauf folgende Rückschläge bringen Sie nicht weiter.

Darum ist die Dauerhaftigkeit des Erfolgs unser wichtigstes Ziel.

Orientieren Sie sich an Menschen, die ihre Sprachschwierigkeiten mit effektiven Methoden überwunden haben.

Jugendliche und erwachsene Stotterer können ihr Problem selbst lösen, wenn sie den richtigen Weg gehen und das Richtige tun.

Eltern können viel dazu beitragen, dass ihr Kind sein Problem löst.

Termine, Tel. 07121 / 433 55 65, Kontakt

© 2017 Stottern vermeiden - Stottertherapie - Logopädie für Stotterer